10. & 11. Deutsch-Arabische Elternwerkstatt
Homeschooling: Lernförderung wie und wo?

Die Integrationsagentur AWO BV Mittelrhein lädt ein:

ONLINE VERANSTALTUNG: Samstag, 30.01. und 13.02.2021, jeweils 11-14 Uhr

Wegen Corona können viele Kinder und Jugendliche seit Monaten nur teilweise oder gar nicht die Schule besuchen. Das sogenannte Homeschooling ist für viele Familien eine Belastung. Besonders trifft es diejenigen Kinder und Jugendlichen, deren Muttersprache eine andere als Deutsch ist und die ihr Deutsch noch verbessern wollen. Ihnen fehlt die tägliche Sprachpraxis im Klassenraum oder auf dem Schulhof. Welche Möglichkeiten gibt es, in Coronazeiten an Lernförderung zu kommen, insbesondere an Sprachförderung in Deutsch? Wir erläutern an zwei Samstagen, wie man Nachhilfe beantragt und wir stellen Projekte in Köln vor, die sich gezielt um Lernförderung für Kinder und Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte bemühen. Muna Jabbour gibt praktische Tipps fürs Deutschlernen zuhause. Sie ist Dozentin für Deutsch als Fremdsprache beim Goethe-Institut in Bonn.

Moderatorin der zweiteiligen Veranstaltung ist Diana Al Ali, selbst Mutter von drei schulpflichtigen Kindern in Köln.

Online-Veranstaltung mit ZOOM

Datum: Samstag, 30.01.2021 und 13.02.2021, je 11-14 Uhr

Teilnehmer*innenzahl: Maximal 30

Sprachen: Arabisch und Deutsch

Technische Voraussetzungen: Smartphone, Laptop oder PC. Sie brauchen selbst keine Zoom-Lizenz

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bedingung für die Teilnahme ist die schriftliche Anmeldung per Email:
arab-el@awo-mittelrhein.de

Zurück zur Übersicht