Immer auf dem Laufenden ­– unsere Veranstaltungstermine

Aktuell und im Rückblick

Arab_El interkulturelle Elternarbeit 03.08.2022

Vor dem Schulstart! Fragen zu Bildung und Ausbildung - Deutsch-Arabischer Elterntreff Online 200 - Abstand Abstandshalter: 5 % der Höhe der Anzeigefläche 100 - Text (mit Bild) Block wurde aktualisiert! دعوة للنشاط عبر الإنترنت - لقاء الاهالي - أسئلة حول بدء المدرسة والتدريب ألماني-عربي ، أونلاين مع ZOOM الخميس 4 آب 2022 من الخامسة مساءً حتى السابعة مساءً التسجيل عن طريق البريد الإلكتروني: arab-el@awo-mittelrhein.de يبدأ العام الدراسي الجديد. لدى العديد من الأهالي أسئلة: كيف نحصل على دروس خاصة؟ كيف يمكننا معرفة مكان دروس اللغة الأم؟ ماذا يمكننا ، وماذا يجب أن نفعل إذا لم يكن للطفل مكان في المدرسة بعد؟ أين يمكننا الحصول على معلومات حول التدريب؟ في لقاء الاهالي ، يمكن للبالغين والشباب الذين تبلغ أعمارهم 16 عامًا أو أكثر طرح الأسئلة أو المشاركة في المناقشات أو مساعدة الآباء الآخرين بالمعلومات بأنفسهم. يرجى التسجيل عبر البريد الإلكتروني وإعلامنا باسمك ومكان إقامتك. نحن نتطلع الى مشاركتك! Das neue Schuljahr beginnt, und es gibt viele Fragen: Wie bekommt man Nachhilfe oder andere Lernförderung? Wo findet herkunftssprachlicher Unterricht in Arabisch statt? Was tun, wenn das Kind noch keinen Schulplatz hat? Wo gibt es Informationen zum Thema Ausbildung? Beim Deutsch-Arabischen Elterntreff der IA AWO Mittelrhein können Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren Fragen stellen, mitdiskutieren oder selbst anderen Interessierten mit Informationen helfen. Anmeldung per E-Mail erforderlich. arab-el@awo-mittelrhein.de TEILNAHME NUR MIT ANMELDUNG PER EMAIL arab-el@awo-mittelrhein.de Wir senden Ihnen die Zugangsdaten sowie Informationen zum Datenschutz. Teilnehmer*innenzahl: Maximal 30; Sprachen: Deutsch und Arabisch. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Technische Geräte: Smartphone; Laptop, PC oder Tablet. Nach Möglichkeit auch ein Headset. Kontakt: Arab-El, AWO Mittelrhein Integrationsagentur, Amsterdamer Str. 232, 50735 Köln, T 0221 84642705 Metadaten erstellt von msabra erstellt am 03. Aug. 2022 aktualisiert von msabra aktualisiert am 03. Aug. 2022 Status offline Artikelname Themenbereich Teaser Überschrift

Das neue Schuljahr beginnt, und es gibt viele Fragen: Wie bekommt man Nachhilfe oder andere Lernförderung? Wo findet herkunftssprachlicher Unterricht in Arabisch statt? Was tun, wenn das Kind noch keinen Schulplatz hat? Wo gibt es Informationen zum Thema Ausbildung? Beim Deutsch-Arabischen Elterntreff der IA AWO Mittelrhein können Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren Fragen stellen, mitdiskutieren oder selbst anderen Interessierten mit Informationen helfen. Anmeldung per E-Mail erforderlich. arab-el@awo-mittelrhein.de

Arab_El Interkulturelle Elternarbeit 20.07.2022

27. Deutsch-Arabische Elternwerkstatt - Umgang mit ADHS bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen

Zu unserer deutsch-arabischen Elternwerkstatt haben wir die Psychotherapeutin und Buchautorin Frau Cordula Neuhaus eingeladen. Sie arbeitet seit Jahrzehnten als Therapeutin, Erwachsenenbildnerin und Fachexpertin zum Thema ADHS. Cordula Neuhaus hat unter anderem sogenannte „Elterntrainings“ zum Thema ADHS mit erarbeitet.

Arab_El Interkulturelle Elternarbeit 24.06.2022

26. Deutsch-Arabische Elternwerkstatt - ADHS - Symptome und Diagnose

Alle reden darüber, doch viele kennen nur wenige Details. Was genau ist ADHS? Wie bekommt man eine Diagnose? Wie zeigt sich ADHS bei Kindern, wie bei Erwachsenen? Welche Unterschiede gibt es bei Jungen und Mädchen? Wie kann ADHS behandelt werden? Referentin: Dr. Stephanie Schürmann, Universitätsklinikum Köln, Jugendpsychiatrie

Arab_El Interkulturelle Elternarbeit - Am 11. Juni 2022 in Köln 23.05.2022

Deutsch-Arabische Elternlots*innenschulung Frühjahr 2022 - Modul 4 - Elternmitwirkung in Schule und KiTa

Elternabend, Elternsprechtag, Klassenpflegschaft - Wie können wir uns als Eltern in KiTa und Schule einbringen? Mit Mona Kheir El Din, Pädagogin und Trainerin für Empowerment, Antidiskriminierung, Antirassismus

Am 23.05.2022 - Forum Inklusive Bildung - Lesung und Diskussion 20.05.2022

„Ich mache mir einfach mehr Gedanken über die Gesellschaft als über mich“

Leben, Lernen und Arbeiten zwischen inklusiven Ansprüchen und exklusiven Traditionen. Lesung und Diskussion mit Patricia Netti, Ines Boban und Andreas Hinz.

Ab 27.06.-01.07.2022 - Baustelle Inklusion - THEMA: 30 Jahre Kinderrechte – jetzt erst recht! 13.05.2022

11. Baustelle Inklusion

Die Chancenwerkstatt für Vielfalt und Teilhabe lädt zur 11. Baustelle Inklusion ein. THEMA: 30 Jahre Kinderrechte – jetzt erst recht! Diskriminierungskritische Perspektiven auf die UN-Kinderrechte in Kita und Grundschule

Arab_El Interkulturelle Elternarbeit - Am 14.05.2022 in Köln 12.05.2022

Deutsch-Arabische Elternlots*innenschulung Frühjahr 2022 - Modul 3 - Mehrsprachigkeit leben und gestalten in Familie, Kita und Schule

Immer mehr Kinder wachsen mit mehreren Sprachen auf und sprechen zuhause in der Familie eine andere Sprache als in der Schule. Was können Eltern und Erziehende nutzen, um die Mehrsprachigkeit produktiv zu nutzen?

Arab_El Interkulturelle Elternarbeit - Am 07.05.2022 in Köln 05.05.2022

Deutsch-Arabische Elternlots*innenschulung Frühjahr 2022 - Modul 2 - Gesprächsführung und Kommunikation mit Eltern und Familien - Umgang mit Konflikten

Bei Problemen wie Diskriminierung, Rassismus oder Mobbing muss man reden. Wie kann erfolgreiche Kommunikation zwischen allen Beteiligten in der Schule gelingen? Wie können gute Gespräche geführt werden? Referentin: Sabine Fründt, M.A. Trainerin für interkulturelle Kommunikation und Konfliktmanagement

Ab 11.05. - ein Schauspielevent im Rahmen des Kölner Sommerblut-Festivals 29.04.2022

ENTLOVE YOU!

Welches Potenzial bietet die Liebe? Was gibt es für Formen, Rollen und Muster zu lieben? Wie wollen wir lieben und geliebt werden?

Ab 27.04. - Nachdenken über „imperiale Lebensweisen“ 21.04.2022

Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein

Das „Forum postmigrantische Perspektiven“ lädt Sie gemeinsam mit den Kolleginnen des Forums „Politik, Kultur & Bildung“ der Hochschule Niederrhein zu sechs spannenden und aktuellen Veranstaltungen ein. Wir starten am 27. April mit dem Spiegelbestseller-Autor Markus Wissen und seinem Buch „Imperiale Lebensweise“

Gedenken an Völkermord am 24 April 2022 21.04.2022

Die Chancenwerkstatt lädt zum Gedenken an die Opfer des armenischen Völkermordes nach Köln ein.

Am Internationalen Gedenktag, dem 24. April, wird sich die Initiative von 16-18 Uhr an der Hohenzollernbrücke treffen, am bekannten Mahnmal Blumen niederlegen und an dieses Menschheitsverbrechen erinnern.

25.04.2022: Worin unsere Stärke besteht 21.04.2022

Eine inklusive Modellschule im sozialen Brennpunkt

Eine solidarische Schule ist nicht nur eine Vision, sondern an manchen Schulen gelebte Praxis seit vielen Jahren. Wir freuen uns, mit Reinhard Stähling und Barbara Wenders zwei Pädagog*innen im Forum Inklusive Bildung begrüßen zu dürfen. Mit ihrem Engagement, das schon vor mehr als 30 Jahren begann, haben sie die inklusive Schule Berg Fidel (heute PRIMUS-Schule Berg Fidel-Geist) weit über Münster bekannt gemacht.

Wenn Sie möchten, halten wir Sie gern auf dem Laufenden – Melden sie sich für den Newsletter zu unseren Veranstaltungen an!